Weitere Artikel zu "Sport in Kürze"

Am Samstag, den 02. Juni 2018 lädt der Verein Wassersport für Alle e.V. zu einem Paddeltreff für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Behinderung ein.

Los geht's, nach vorheriger Anmeldung, ab 11 Uhr am Bootshaus Lattenkamp (Haus der Jugend), Anmeldung und Fragen gern per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Liebe Hamburgerinnen und Hamburger,

in den vergangenen drei Jahren habe ich Sie eingeladen, sich mit Ihren Angeboten an der „Woche der Inklusion“ zu beteiligen. Ihre zahlreichen Rückmeldungen und Ihr großes Interesse mitzumachen, haben mich sehr gefreut. Inzwischen planen viele von Ihnen selbstverständlich inklusive Angebote ein, die sie in der „Woche der Inklusion“ veranstalten wollen. Auch das ist ein schönes Ergebnis dieser Aktion. Die Zahl der Angebote nimmt stetig zu, so dass ich im letzten Jahr mehr als 100 in das Programmheft aufnehmen lassen konnte. Hinzu kamen Veranstaltungen anderer Organisationen oder meine eigenen wie z.B. der „Thementag Inklusion“ des NDR, das Hissen der Inklusionsflagge mit der Bürgerschaftspräsidentin am Hamburger Rathaus und die Werbeaktionen auf Litfaßsäulen und in Bussen durch die zusätzlich das Thema Inklusion in Hamburg in die Öffentlichkeit getragen wurde.

Weiterlesen ...

Am Dienstag, den 12. Juni 2018 veranstaltet die Hamburger Rolli-Allianz einen Rollstuhlsporttag in der edeloptics.de Arena in Wilhelmsburg für Schüler/-innen ab Klasse 5!

Schwerpunkt der Veranstaltung wird die Darstellung sportlicher Aktivitäten sein, die Rollstuhlfahrer/-innen und Fußgänger/-innen gemeinsam ausüben können.

Nutzen Sie gemeinsam mit Ihren Schülerinnen und Schülern die Teilnahme an der Veranstaltung, um sich rund um das Thema Rollstuhlsport zu informieren und sich sportlich zu betätigen.

Geplanter Veranstaltungsablauf:

09:00 – 12:00 Uhr: Mitmachaktionen in verschiedenen Rollstuhlsportarten

12:00 –12:30 Uhr: Pause / Umbau

12:30 – 15:30 Uhr: Rollstuhlbasketballturnier 3 gegen 3

Ab 15:40 Uhr: Siegerehrung des Turniers

Für alle Interssierten gibt es hier die Ausschreibung sowie die Anmeldung für den Rollstuhsporttag. Anmeldungen bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Meldeschluss ist der 18. Mai 2018).

 

Am 26. und 27. Mai 2018 findet in der Wandsbeker Sporthalle (Rüterstraße 75) der 29. BRS-Hamburg Cup des T.H.-Eilbeck und des BRS-Hamburg statt. Mit dabei sind 14 - 16 Mannschaften aus bis zu 7 Nationen, die antreten, um sich bei dem internationalen Turnier zu Messen. Hier zeigt sich die Sportstadt Hamburg von ihrer besten Seite.
Die Spiele beginnen jeweils um 10 Uhr, der Eintritt ist frei!

Weiterlesen ...

In der Zeit vom 16. - 26. August 2018 findet die Rollstuhlbasketball WM in Hamburg statt. Alles Wissenswerte rund um die WM sowie Hinweise und Tickets zu den Spielen gibt es unter 2018wbwc.de. Wer gern helfen möchte kann sich dort auch als Volunteer bewerben.

In einem hart umkämpften Turnier konnte sich die Landesauswahl Hamburgs nach einer zweijährigen Durststrecke endlich wieder über eine Finalteilnahme freuen. Die Freude im Team um Nationalspielerin Mareike Miller war auch deshalb am vergangenen Wochenende so groß, da die Mannschaft dezimiert die Reise nach Ulm hatte antreten müssen.

Weiterlesen ...

Kaderplanungen der HSV-Rollstuhlbasketballer schreiten voran

In der kommenden Saison verstärken Rückkehrer Reo Fujimoto und die beiden US-Amerikaner Derek Hoot und Ryan Neiswender das Team der BG Baskets Hamburg. Nachdem der Japaner Fujimoto bereits von 2014 bis 2017 für die Baskets spielte, kehrt er nun zurück in die Hansestadt. Der japanische Nationalspieler fällt besonders durch seine Größe, Dynamik und seine Wurfstärke auf. In seiner bisherigen Karriere feierte der 4.5-Punkte-Spieler zudem zahlreiche nationale und internationale Erfolge.

Ebenfalls neu beim HSV Top-Team ist Derek Hoot. Als Offensivspieler, Ballverteiler und auch defensivstarker Spieler ist Derek Hoot auf vielen Positionen einsetzbar. Für den 4.5-Spieler aus Middleton werden die BG Baskets Hamburg die erste Station auf europäischer Ebene sein.

Weiterlesen ...

RSB Thuringia Bulls gewinnen die Champions League 2018

(tf) Erstmals in der Vereinsgeschichte haben die RSB Thuringia Bulls den höchsten europäischen Thron erklommen und am gestrigen Samstag Abend das Finale der Champions League gewonnen. Gegen den hochkarätig besetzten Titelverteidiger CD Ilunion Madrid lieferte das Team aus Elxleben über vier Viertel hinweg eine souveräne und hochklassige Vorstellung ab und belohnte sich mit dem 74:39 (19:10/35:25/57:29) Erfolg verdient mit dem Pokal. Der zweite deutsche Vertreter beim Final Four der europäischen Königsklasse, der RSV Lahn Dill, musste sich hingegen zweimal geschlagen geben und schließlich mit dem vierten Platz begnügen.

Weiterlesen ...

Institutionelle Förderer

Hamburg
Sport Begeistert Hamburg
Hamburger Sportbund
Stiftung Leistungssport