BRSH Logo HP2020

  • Ein Handbike-Fahrer mit dem Slogan: Ich kann zwar nicht laufen, aber aufs Treppchen komm ich trotzdem
  • Eine Bogenschützin im Stehen mit dem Slogan: Meine Behinderung sieht man mir nicht an. Aber meinen Siegeswillen.
  • Ein blinder Fußballspieler mit Augenbinde und dem Slogan: Ich habe zwar noch nie ein Tor gesehen, aber ich weiß wie man eins schießt.
  • Eine Handbike-Farerin mit dem Slogan: Man muss nicht laufen können, um die Konkurenz stehen zu lassen.
  • Ein Mann dem eine Hand fehlt, der ein Segel montiert mit dem Slogan: Ob mir eine zweite Hand helfen könnte? Beim Aufhängen der Trophäen vielleicht.

 

Der Behinderten – und Rehabilitations-Sportverband Hamburg (BRSH) sucht zum 1. April 2022 eine/n Fachmitarbeiter/in Abrechnung Rehabilitationssport und besondere Aufgaben für die Geschäftsstelle
(30 Stunden die Woche)

Das Tätigkeitsfeld umfasst insbesondere die eigenständige

  • Abrechnung des Rehabilitationssports mit den Rehabilitationsträgern einschl. Beratung von Mitgliedern über die Abrechnung des Rehabilitationssports
  • Beratung und Information von Interessenten an der Durchführung von Rehabilitationssport
  • Besondere Aufgaben wie die redaktionelle Bearbeitung des jährlichen Sport-gruppenheftes des BRS Hamburg, die Verwaltung der Schwimmhallenzeiten des BRS Hamburg bei Bäderland Hamburg, die Mitwirkung bei der Verwaltung öffentlicher Zuschüsse sowie die Mitwirkung bei der jährlichen Bestands- und Beitragserhebung

Wir wünschen uns Erfahrung bzw. gute Kenntnisse im Rehabilitationssport sowie bei der Abrechnung des Rehabilitationssports mit den Rehabilitationsträgern, gute Kenntnisse im Umgang mit MS Word und MS Excel, Büroerfahrung sowie Erfahrungen im organisierten Sport, der Mitgliederorientierung, Teamfähigkeit und selbstständiges Arbeiten.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L Entgeltgruppe 9a, die Anstellung beim BRSH.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 31. Januar 2022 (Posteingang) an:

Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Hamburg
Geschäftsführer
Herrn Andreas Meyer
Schäferkampsallee 1
20357 Hamburg

Der Hamburger Sportbund biete in seinem Bildungsprogramm unter anderem viele Angeote zum Thema Inklusion und Sport. Ein Auschnitt hieraus entnehmen Sie gern der angefügten PDF-Datei.

Ausschnitt aus dem Bildungsprogramm 2022 zum Thema Inklusion und Sport ReadSpeaker Vorlesen

AM VERGANGENEN SONNTAG BESIEGTEN DIE HSV-ROLLSTUHLBASKETBALLER:INNEN DIE DONECK DOLPINS TRIER MIT 95:72.

Im direkten Duell der Tabellennachbarn mussten die Hamburger:innen weiterhin ohne Mareike Miller und Luc Weilandt auskommen, dafür kehrte Anne Patzwald zurück. In der heimischen
edel-optics.de Arena entwickelte sich zunächst eine Partie auf Augenhöhe, in der die Gäste schnell mit drei Punkten führten. Spielertrainer Alireza Ahmadi leitete mit einem Dreier zum 8:8
jedoch die Wende ein: Nach dem ersten Viertel führten die BG Baskets Hamburg mit 27:18.

Weiterlesen ...

Titelseite des Sportgruppenhefts 2022

Das neue Sportgruppenheft des BRS-Hamburg steht ab heute zum Download zur Verfügung. Alle Mitgiliedsvereine erhalten einige Belegexemplare per Post, auf Anfrage können auch noch mehr Hefte ausgehändigt werden.

Jetzt neu: Sie können sich das Heft auch ReadSpeaker Vorlesen lassen.

AUFGRUND DER AKTUELLEN PANDEMIELAGE BESTREITEN DIE HSVROLLSTUHLBASKETBALLER:INNEN IHRE HEIMSPIELE IM JANUAR OHNE PUBLIKUM.

Weiterlesen ...

Am 25. und 26. Februar finden mit der “World Rowing Indoor Championships“ die ersten Welttitelkämpfen des Jahres 2022 in Hamburg in der edel-optics.de Arena in Wilhelmsburg statt. Dabei wird nicht nur ein Teil der Ruderelite aus mehreren Kontinenten zu Gast in der Hansestadt sein, auch zahlreiche Sportler*innen aus anderen Altersklassen haben gemeinsam mit klassifizierten Paraathlet*innen die Möglichkeit, echte WM-Medaillen auf dem Ruderergometer zu gewinnen.

Weiterlesen ...

Titelseite des DBS Lehrgangsplan 2022

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) startet erneut mit über 1.000 hochwertigen Angeboten in das Aus-, Fort- und Weiterbildungsjahr 2022. Mit den zahlreichen Bildungsangeboten richtet sich der DBS-Lehrgangsplan an (zukünftige) Übungsleiter*innen und Trainer*innen, die sich für Qualifizierungen im Bereich des Sports für Menschen mit Behinderungen interessieren.

Weiterlesen ...

Mannschaftsfoto der Damen 2021

Auch die diesjährige Deutsche Meisterschaft der Frauen im Rollstuhlbasketball stand im Zeichen der Corona-Pandemie. Unter Auflagen konnte Ausrichter Quakenbrücker TSV Mitte September immerhin fünf Mannschaften empfangen und nach 20-monatiger Wettkampfpause dieses Meisterschaftsturnier anbieten. Die Hamburger Frauen konnten ihre Meisterschaft aus dem Jahr 2019 nicht verteidigen und belegten am Ende Rang drei. Titel und Pokal ging an die bayrische Landesauswahl, die sich im niedersächsischen Artland als unbezwingbar erwies.

Weiterlesen ...

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.