• Bogenschützen beim Turnier mit Banner und Logo des BRS- Hamburg
  • Handbiker beim Wettkampf mit Banner und Logo des BRS- Hamburg
  • Rollstuhlbasketball im Spiel mit Banner und Logo des BRS- Hamburg
  • Sitzvolleyballerinnen im Spiel mit Banner und Logo des BRS- Hamburg

Liebe Leserin, lieber Leser!

Willkommen auf unserer Internetseite.
Diese Internetseite gehört dem BRS Hamburg.
Der BRS Hamburg ist ein Sport-Verband für Menschen mit Behinderung.
Er ist für das Bundesland Hamburg zuständig.
Verband ist ein anderes Wort für Verein.

Unser ganzer Name lautet:
„Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Hamburg e.V.“
Das ist ein schweres Wort.
Darum kann man den Namen so abkürzen: BRSH

„BRS“ bedeutet:
Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband
Das bedeutet:
Wir kümmern uns um Sport für
- Menschen mit körperlicher Behinderung
- Menschen mit geistige Behinderung
- Menschen mit einer Krankheit

Das „H“ steht für Hamburg
Darum nennen wir uns meistens „BRS Hamburg“



Wir haben diesen Text in Leichter Sprache geschrieben.
Leichte Sprache ist einfaches Deutsch.
Leichte Sprache ist sehr gut für
- Menschen, die Deutsch neu lernen
- Menschen, die selten lesen
- Menschen, die schlecht sehen können
- Menschen, die eine Lern-Schwäche haben
- Menschen, die gehör-los sind
Schwere Sprache kann ein Hindernis sein.
Genauso wie eine Stufe für einen Rollstuhlfahrer.
Viele Texte auf unserer Seite haben schwierige Wörter.
Wir helfen gern dabei alles zu verstehen.

Wie kann man uns erreichen?
Unsere Adresse ist:
BRS-Hamburg e.V.
Schäferkampsallee 1
20357 Hamburg
Telefon: 040 / 419 08 – 155

Für wen sind wir da?
Wir sind für alle Menschen in Hamburg da, die
- sich für Sport interessieren und
- eine körperliche Behinderung haben oder
- eine geistige Behinderung haben oder
- eine Krankheit haben
Fast alle Menschen bewegen sich gern.
Und es gibt für jeden einen Sport, der Spaß macht.
Man muss nur das Richtige finden.
Wir helfen dabei.
Denn wir wissen:
Welchen Sport kann man bei welchem Verein machen?
Wie finden Sie den richtigen Sport-Verein?



Wir unter-stützen auch die Sport-Vereine:
Wir beraten die Sport-Vereine.
Wir machen Kurse für die Trainer bei den Sport-Vereinen.

Auch Menschen mit einer Behinderung mögen Sport.
Viele von denen sind richtig gut im Sport.
Wir trennen den Sport in drei Bereichen:
- Reha-Sport
- Leistungs-Sport
- Breiten -Sport

Diese Worte bedeuten:
Reha-Sport ist für Menschen, die krank sind.
Oder die einen Unfall hatten.
Reha-Sport hilft wieder überall mit-machen zu können.

Leistungs-Sport ist für Menschen, die sehr viel Sport machen.
Leistungs-Sportler sind in Sport besonders gut.
Leistungs-Sportler trainieren viel.
Leistungs-Sportler gehen auf Wett-Kämpfe.
Darum nennen wir es manchmal auch Wettkampf-Sport

Breiten-Sport ist Sport für alle Leute.
Hier kann jeder mitmachen.
Egal wie alt oder jung jemand ist.
Egal wie sportlich jemand ist.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.