Frechen, 7. November 2017. Heute beginnt die entscheidende Phase der Sportlerwahl des Deutschen Behindertensportverbands (DBS). Vom 07.11. bis zum 19.11. kann unter www.dbs-sportlerwahl.de, www.sportschau.de, www.kicker.de oder www.zdfsport.de für die Behindertensportler des Jahres 2017 abgestimmt werden. In der öffentlichen Wahlrunde stehen folgende Spitzenathleten in den drei Kategorien Sportlerin, Sportler und Team zur Auswahl (alphabetische Reihenfolge):

Sportlerinnen:
    Irmgard Bensusan (Para Leichtathletik)
    Christiane Reppe (Para Radsport)
    Anna Schaffelhuber (Para Ski alpin)

Sportler:
    Johannes Floors (Para Leichtathletik)
    Niko Kappel (Para Leichtathletik)
    Thomas Schmidberger (Para Tischtennis)

Teams:
    Goalball Herren Nationalmannschaft
    Para Leichtathletik 4 x 100m Staffel (Floors/Malutedi/Rehm/Schäfer)
    Para Tischtennis-Doppel Brüchle/Schmidberger

Die Gewinner aus dieser öffentlichen Wahlrunde werden am Samstag, den 25. November, ab 19:00 Uhr im Deutschen Sport & Olympia Museum in Köln zu den Behindertensportlern des Jahres 2017 gekürt. Die oben genannten Finalisten werden ab dem 13.11. wahlbegleitend im ARD-Morgenmagazin (zwischen 5:30 Uhr und 9:00 Uhr) vorgestellt.
Hintergründe zu den Sportlerinnen und Sportlern unserer Deutschen Paralympischen Mannschaft finden Sie unter www.deutsche-paralympische-mannschaft.de.

Institutionelle Förderer

Hamburg
Sport Begeistert Hamburg
Hamburger Sportbund
Stiftung Leistungssport