BRSH Logo HP2020

Sport in Kürze:

Para Triathlon: Während Elke van Engelen bei den Weltmeisterschaften in Abu Dhabi die Bronzemedaille gewinnt, verpasst Martin Schulz das Podest als Vierter knapp

Weiterlesen ...

Besondere Betroffenheit: „Kollateralschäden“ des Sports für Menschen mit Behinderung in Deutschland wissenschaftlich bestätigt

Weiterlesen ...

Para Eishockey: Das Paralympics-Qualifikationsturnier wird vom 26. November bis 1. Dezember 2021 in der Hauptstadt ausgetragen – Deutsches Team fiebert Turnier im eigenen Land entgegen: „Das ist eine Riesenchance“

Weiterlesen ...

Die deutschen Herren wollen nach der bitteren Enttäuschung in Tokio ins Halbfinale, die Damen streben als Wundertüte den Klassenerhalt an – Beide Teams mit neuen Gesichtern auf dem Feld und an der Seitenlinie 

Weiterlesen ...

Der eine wird zum siebten Mal Delegationsleiter, der andere zum 14. Mal Chef de Mission: Mit viel Erfahrung an der Spitze wird das Team Deutschland Paralympics zu den paralympischen Winterspielen reisen, die vom 4. bis 13. März 2022 in Peking stattfinden. Das Präsidium des Deutschen Behindertensportverbandes hat auf der jüngsten Sitzung Friedhelm Julius Beucher erneut zum Delegationsleiter berufen und Dr. Karl Quade zum Chef de Mission.

Weiterlesen ...

Gleich zwei Mal Edelmetall für die deutschen Mannschaften bei den Sitzvolleyball-Europameisterschaften im türkischen Kemer: Sowohl die Damen als auch die Herren gewinnen ihre Spiele um Platz drei und damit Bronze. Neben der Qualifikation beider Teams für die Weltmeisterschaft in China im kommenden Jahr bedeutet dies auch die erste internationale Medaille für die deutschen Sitzvolleyballerinnen.

Weiterlesen ...

Dirk Passiwan ist der neue Bundestrainer der deutschen Damen-Nationalmannschaft im Rollstuhlbasketball. Der Weltklasse-Spieler und langjährige RBBL-Topscorer beendet für seinen neuen Job auch seine aktive Nationalmannschaftskarriere – und muss binnen weniger Wochen die anstehende Europameisterschaft in Madrid planen.

Weiterlesen ...

Vom 16. bis zum 24. Oktober finden im türkischen Kemer die Europameisterschaften im Sitzvolleyball statt. Das Herrenteam hat bei der EM wenige Wochen nach den Paralympischen Spielen in Tokio noch einmal die Möglichkeit, sich auf internationaler Bühne zu behaupten. Für das Damenteam, die bei den Paralympics nicht dabei waren, ist die EM ein echtes Highlight, bei dem sich das Team von Cheftrainer Christoph Herzog selbstbewusst und zielstrebig präsentieren will.

Weiterlesen ...

Vier Wochen nach dem Paralympics-Sieg gewinnt Para Triathlet Martin Schulz in Valencia seine neunte EM-Goldmedaille in Folge. Elke van Engelen erreicht in ihrer Startklasse den Silberrang und Lena Dieter freut sich mit Guide Delia Blaess über den dritten Platz.

Weiterlesen ...

WM-Ziele erreicht: Die deutsche Para Eishockey-Nationalmannschaft feiert bei den B-Weltmeisterschaften im schwedischen Östersund den vierten Sieg im vierten Spiel und steigt somit in den A-Pool auf. Die Teilnahme am Paralympics-Qualifikationsturnier hatte das deutsche Team bereits nach der letzten Partie perfekt gemacht. Gegen Favorit China geht es im abschließenden Match nun sogar um den Turniersieg. 

Weiterlesen ...

Kontakt

Behinderten- und Reha-Sportverband Hamburg
(BRS-Hamburg)

Schäferkampsallee 1
20357 Hamburg

Tel.: 040 / 419 08 - 155
Fax: 040 / 419 08 - 158

E-Mail:

Newsletter

 

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an- oder abmelden.
Für Rückfragen wenden Sie sich gern an uns unter 040 41908-155 oder per Mail an:

Info

Leichte Sprache

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.