BRSH Logo HP2020

Sport in Kürze:

Für Skifahrerin Anna-Lena Forster ist es „dumm gelaufen“, Martin Fleig fand es „vogelwild“ und fühlte sich „machtlos“ und seine Para Biathlon-Kollegin Anja Wicker kam sich vor „wie auf hoher See“: Die deutschen Medaillenhoffnungen am achten Wettkampftag bei der Para Schneesport-WM in Lillehammer verpufften allesamt – und doch gab es Ergebnisse und Comebacks, die Hoffnung machen.

Weiterlesen ...

Anna-Lena Forster darf sich nach drei Wettbewerben bei der Para Schneesport-WM in Lillehammer Dreifach-Weltmeisterin nennen. Nach Gold in der Abfahrt und im Super-G dominierte sie auch die Super-Kombination. Ihre Teamkolleginnen Anna-Maria Rieder und Andrea Rothfuss kämpften in der stehenden Klasse um Bronze - mit dem besseren Ende für Rieder.

Weiterlesen ...

Goldener Samstag bei der Para Schneesport-Weltmeisterschaft in Lillehammer (Norwegen): Erst sicherte sich Anja Wicker trotz eines Schießfehlers in einem wahren Biathlon-Krimi Gold, dann feierte Anna-Lena Forster im Super-G bereits ihren zweiten WM-Titel.

Weiterlesen ...

Anna-Lena Forster hat bei der Para Schneesport-WM in Lillehammer (Norwegen) die erste Goldmedaille für das deutsche Team gewonnen. Auf einer anspruchsvollen Strecke kürte sich die 26-Jährige zur Abfahrts-Weltmeisterin von Hafjell.

Weiterlesen ...

Anja Wicker überrascht sich am ersten Tag der Weltmeisterschaften im norwegischen Lillehammer selbst und wird Dritte im Para Langlauf über 7,5 Kilometer. Auch die Leistungen der anderen deutschen Starterinnen und Starter stimmen Bundestrainer Ralf Rombach zufrieden. Im Para Snowboard freut sich ein WM-Debütant über die Finalteilnahme, die Alpinen müssen sich wetterbedingt noch einen Tag gedulden, bis es losgeht.

Weiterlesen ...

50 Tage bis zu den Paralympics in Peking: Viele Fragen und Hürden dominieren die Vorbereitung auf die Spiele und dämpfen die Euphorie – Leonie Walter möchte ihre Paralympics-Premiere erleben – Beucher: „Es ist und bleibt das größte Sportereignis für Menschen mit Behinderung“

Weiterlesen ...

„Mini-Paralympics“ sieben Wochen vor den Spielen in Peking: Die Para Schneesport-WM im norwegischen Lillehammer mit Weltmeisterschaften im Para Ski alpin, Para Ski Nordisch mit Langlauf und Biathlon sowie Para Snowboard wird für das 30-köpfige deutsche Team eine ganz besondere Premiere vom 13. bis 23. Januar 2022.

Weiterlesen ...

Die deutschen Rollstuhlbasketballerinnen haben im einzigen von vier Medaillenspielen bei der Europameisterschaft in Madrid die erhoffte Bronzemedaille durch ein 40:58 gegen Spanien verpasst. Die Herren einigten sich mit Italien auf einen Verzicht für das Bronze-Spiel und bleiben ebenfalls ohne Medaille. Am Finaltag offenbarte sich das ganze Chaos der vergangenen Turniertage.

Weiterlesen ...

Die deutschen Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaften der Damen und Herren haben beide am Freitag in Madrid das Finale der Europameisterschaft verpasst. Während den Herren fünf punktlose Minuten zum Ende des Spiels den Traum vom EM-Finale verdarben, fühlten sich die Damen schon in den 27 Stunden vor dem Spiel wie in einem schlechten Film und verloren 51:58.

Weiterlesen ...

Die deutschen Rollstuhlbasketballerinnen haben bei der Europameisterschaft in Madrid mit dem 66:21 gegen Frankreich nicht nur das Halbfinale klar gemacht, sondern auch das Ticket für die Weltmeisterschaft 2022 in Dubai gesichert. Die Herren haben trotz eines Rückstands von elf Punkten gegen Gastgeber Spanien am Ende deutlich gewonnen und treffen nun im Viertelfinale auf Aufsteiger Österreich.

Weiterlesen ...

Kontakt

Behinderten- und Reha-Sportverband Hamburg
(BRS-Hamburg)

Schäferkampsallee 1
20357 Hamburg

Tel.: 040 / 419 08 - 155
Fax: 040 / 419 08 - 158

E-Mail:

Newsletter

 

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an- oder abmelden.
Für Rückfragen wenden Sie sich gern an uns unter 040 41908-155 oder per Mail an:

Info

Leichte Sprache

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.