Der Deutsche Behindertensportverband setzt im Rahmen der Bewegungsoffensive „Bewegung gegen Krebs“ des Deutschen Olympischen Sportbundes und der Stiftung Deutsche Krebshilfe das Teilprojektes „Qualifizierungsmöglichkeiten im Rehabilitationssport in der Onkologie“ um. Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie hier.

Innerhalb des Projektes werden einheitliche Inhalte für die Qualifizierungsmaßnahmen von Übungsleitern/innen im Rehabilitationssport in der Onkologie unter Berücksichtigung aktueller Erkenntnisse erarbeitet. Daher werden nun über den Deutschen Behindertensportverband einmalig zwei Modell-Fortbildungslehrgänge angeboten, um die erarbeiteten Inhalte in der Praxis zu erproben:

Für diese beiden Modell-Fortbildungslehrgänge suchen wir Teilnehmer/innen und freuen uns, wenn Sie die angehängten Ausschreibungen mit weiteren Informationen in Ihren Strukturen (Vereine/Übungsleiter/innen) bewerben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok