BRSH Logo HP2020

 

Verlinkter Button zur Gesamtübersicht aller Rehasportangebote

Zwei Sitzvolleyballspieler sitzen vor dem Netz und versuchen den geschmetterten Volleyball zu blocken. | Foto: T.H.-Eilbeck

Wir bedauern sehr, dass wir den diesjährigen BRS-Hamburg Cup auf Grund der unsicheren Planungslage und der evtl. andauernden Maßnahemn zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus leider absagen müssen.

---

Am 16. und 17. Mai 2020 findet in der Wandsbeker Sporthalle (Rüterstraße 75) der 31. BRS-Hamburg Cup des T.H.-Eilbeck und des BRS-Hamburg statt.

Wir erwarten 14 Mannschaften national, wie auch international, die antreten, um sich bei dem internationalen Turnier zu messen. Wer bisher nicht gesehen hat wie Sitzvolleyball genau gespielt wird und wie die Damen und Herren sich im Sitzen die Bälle um die Ohren hauen, hat nun die wunderbare Gelegenheit dazu. Denn hier zeigt sich die Sportstadt Hamburg von ihrer besten Seite und wir freuen uns über viele Zuschauer.

Die Spiele beginnen jeweils um 10 Uhr, der Eintritt ist frei!

Kontakt

Behinderten- und Reha-Sportverband Hamburg
(BRS-Hamburg)

Schäferkampsallee 1
20357 Hamburg

Tel.: 040 / 419 08 - 155
Fax: 040 / 419 08 - 158

E-Mail:

Newsletter

 

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an- oder abmelden.
Für Rückfragen wenden Sie sich gern an uns unter 040 41908-155 oder per Mail an:

Info

Leichte Sprache

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.