• Ein Handbike-Fahrer mit dem Slogan:
  • Eine Bogenschützin im Stehen mit dem Slogan:
  • Ein blinder Fußballspieler mit Augenbinde und dem Slogan:
  • Eine Handbike-Farerin mit dem Slogan:
  • Ein Mann dem eine Hand fehlt, der ein Segel montiert mit dem Slogan:

Sport, Bewegung, Geselligkeit, Kultur, Urlaub und Erholung – das ist das Bundesseniorensportfest des Deutschen Behindertensportverbandes.

Die Anmeldephase für das 19. Bundesseniorensportfest des Deutschen Behindertensportverbandes hat begonnen. Das Bundesseniorensportfest findet im nächsten Jahr vom 22. bis 28. März 2020 im Ostseebad Zinnowitz auf der Insel Usedom statt, wo es bereits 2008 mit über 500 Teilnehmer*innen erfolgreich vom Deutschen Behindertensportverband in Zusammenarbeit mit der Kurverwaltung Zinnowitz ausgerichtet wurde.

Das über 700 Jahre alte Zinnowitz gehört zu den schönsten Seebädern auf der Insel Usedom und lädt mit seinen Bauten in beeindruckender Bäderarchitektur, der Tauchgondel auf der 315 Meter langen „Vineta-Brücke“, der Bernsteintherme und dem weißen, flach abfallenden Sandstrand zu einem erholsamen und erlebnisreichen Aufenthalt ein.

Das attraktive Sportprogramm des Bundesseniorensportfestes 2020 umfasst die jahrelang bewährten Aktivitäten Frisbee-Golf, Geschicklichkeitswettbewerb, Hallenboccia sowie Volks- und Radwanderung. Neben den sportlichen Angeboten können die Sportlerinnen und Sportler Vorort an der beliebten Rätselrallye mit Preisvergabe teilnehmen und sich ein individuelles Programm aus diversen kulturellen und geselligen Aktivitäten, wie beispielsweise Museums- und Konzertbesuche, einem Besuch in der Bernsteintherme oder einen gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen, zusammenstellen.

Das Bundesseniorensportfest 2020 hat mit der neunfachen Paralympics-Goldmedaillengewinnerin und mehrfachen Welt- und Europameisterin im Speerwurf, Diskuswerfen, Kugelstoßen und Fünfkampf, Marianne Buggenhagen, eine prominente Botschafterin gefunden. „Sport ist und tut in jedem Alter gut, ich freue mich auf das Bundesseniorensportfest und bin mächtig stolz, als Botschafterin für diese große Veranstaltung fungieren zu dürfen“, blickt Marianne Buggenhagen voller Vorfreude auf die anstehende Aufgabe.

Weitere organisatorische und inhaltliche Informationen über die Veranstaltungswoche in Zinnowitz können der Ausschreibung als PDF oder auf der DBS-Website unter https://www.dbs-npc.de/informationen-und-anmeldung.html entnommen werden. Die Meldung der Teilnehmer*innen erfolgt für alle DBS-Mitgliedsvereine über den zuständigen DBS-Landesverband. Interessierte ohne Verein können sich per Meldebogen direkt beim DBS unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.