• Ein Handbike-Fahrer mit dem Slogan: Ich kann zwar nicht laufen, aber aufs Treppchen komm ich trotzdem
  • Eine Bogenschützin im Stehen mit dem Slogan: Meine Behinderung sieht man mir nicht an. Aber meinen Siegeswillen.
  • Ein blinder Fußballspieler mit Augenbinde und dem Slogan: Ich habe zwar noch nie ein Tor gesehen, aber ich weiß wie man eins schießt.
  • Eine Handbike-Farerin mit dem Slogan: Man muss nicht laufen können, um die Konkurenz stehen zu lassen.
  • Ein Mann dem eine Hand fehlt, der ein Segel montiert mit dem Slogan: Ob mir eine zweite Hand helfen könnte? Beim Aufhängen der Trophäen vielleicht.

Ein Jahr vor Beginn der verschobenen Paralympics in Tokio und einen Tag vor der eigentlichen Eröffnungsfeier erscheint die digitale Heimat des Team Deutschland Paralympics in einem neuen Look. Nachdem die olympischen und paralympischen Top-Athlet*innen seit letztem Jahr gemeinsam unter dem Dach des Team Deutschland darauf hinarbeiten, bei den Spielen in Tokio als Einheit an den Start zu gehen, ist die Zusammengehörigkeit der beiden Teams nun auch im Web-Auftritt deutlich erkennbar.

Neben aktuellen Neuigkeiten rund um das Team Deutschland Paralympics finden sich auf der Homepage umfangreiche Informationen zu den Athletinnen und Athleten sowie zu den paralympischen Sportarten. In der Serie „Paralympisch Leben“ erzählen die Sportlerinnen und Sportler des Paralympicskaders ihre ganz persönlichen Geschichten, wie sie zum Para Sport gekommen sind und was ihre nächsten Ziele auf dem Weg zu den Paralympischen Spielen sind.

Neben der optisch verbesserten und einheitlichen Erscheinung ist beim Relaunch der Homepage darüber hinaus ein Grundstein gelegt worden, um die Seite mit Blick auf eine barrierearme Nutzung zu optimieren.

Es gibt einiges zu entdecken – Reinklicken lohnt sich!
www.teamdeutschland-paralympics.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.