• Ein Handbike-Fahrer mit dem Slogan: Ich kann zwar nicht laufen, aber aufs Treppchen komm ich trotzdem
  • Eine Bogenschützin im Stehen mit dem Slogan: Meine Behinderung sieht man mir nicht an. Aber meinen Siegeswillen.
  • Ein blinder Fußballspieler mit Augenbinde und dem Slogan: Ich habe zwar noch nie ein Tor gesehen, aber ich weiß wie man eins schießt.
  • Eine Handbike-Farerin mit dem Slogan: Man muss nicht laufen können, um die Konkurenz stehen zu lassen.
  • Ein Mann dem eine Hand fehlt, der ein Segel montiert mit dem Slogan: Ob mir eine zweite Hand helfen könnte? Beim Aufhängen der Trophäen vielleicht.

HSV-Rollstuhlbasketballer verlieren beim Tabellenführer

Am 7. Spieltag der RBBL ging es für die HSV-Rollstuhlbasketballer zum Tabellenführer und absoluten Titelfavoriten, die RSB Thuringia Bulls. Ein Wiedersehen gab es dabei mit Ex-HSVer Jake Williams. Am Ende verlor das Team von Coach Holger Glinicki auch in der Höhe verdient mit 42:85 und musste somit im siebten Spiel die dritte Niederlage einstecken.

Die Heimmannschaft aus dem thüringischen Elxleben zeigte von Beginn an, wer Herr im Haus ist und lies den Gästen aus Hamburg keine Chance. Bereits nach dem ersten Viertel lagen die Gäste mit 17 Punkten (8:25) zurück. Ähnlich deutlich wurde es im zweiten Viertel, das man mit 8:26 verlor. Somit lang man zur Halbzeit mit 16:51 zurück.

In der zweiten Hälfte der Partie zeigten die BG Baskets Hamburg allerdings eine ansprechendere Leistung und bewiesen Moral. So verlor man das dritte und vierte Viertel „nur“ mit sechs bzw. zwei Punkten Unterschied. Bester Scorer auf Seiten des HSV Top-Teams war Kapitän Kai Möller mit elf Treffern.

Für die BG Baskets Hamburg bietet sich bereits am kommenden Donnerstag die Chance auf Wiedergutmachung. In der heimischen edel-optics.de Arena treffen die HSV-Rollstuhlbasketballer dann auf den Aufsteiger Hannover United. Tipp-off ist um 18:00 Uhr.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.