BRSH Logo HP2020

 

Verlinkter Button zur Gesamtübersicht aller Rehasportangebote

Anja Adler in ihrem Kanu |Foto: Christel Schlisio

Die 101. Deutschen Kanurennsport-Meisterschaften sind gleichzeitig die 11. Deutschen Parakanu-Meisterschaften. Sie finden auf der traditionsreichen Rennstrecke auf dem Beetzsee in Brandenburg/Havel statt. Die Rennsportler starten bereits am Mittwoch, 24.8.2022, mit den Rennen der Nachwuchspaddler. Das erste Rennen der Parakanuten wird am Freitag, 18:40 Uhr, mit dem Mix-Zweier gestartet. Am Samstag vormittag ab 10:53 werden dann die Einer-Rennen am Start sein und Sonntag um 10:48 Uhr folgt dann noch das Verfolgungsrennen der Einer. Dies ist ein einzigartiges Wettkampf-Format, bei dem alle gemeldeten Sportler und Sportlerinnen, egal welche Startklasse, nach vorher errechneten Zeitabständen ins Rennen geschickt werden. Wer als erstes über die Ziellinie fährt, hat dieses Rennen gewonnen. Alle Wettkämpfe gehen, wie im Parakanu üblich, über die 200m Sprintdistanz.

Für einige Parakanuten werden die Deutschen Meisterschaften der Abschluss eines Ereignisreichen August sein. Denn die Nationalmannschaftsfahrer starteten in diesem Monat bereits bei den Weltmeisterschaften im kanadischen Halifax und bei den European Championships in München. Die frisch gebackene Europameisterin und Paralymics-Siegerin Edina Müller vom Hamburger KC geht bei den Damen ebenso an den Start wie Anja Adler, SV Halle Parakanu, die bei allen vergangenen internationalen Wettkämpfen auf Platz Vier ins Ziel kam. Auch der ehemalige Weltmeister Peter Happ aus Wuppertal ist nach längerer Pause wieder dabei. Es ist umso erfreulicher, dass alle Rennen zustande kommen. Das zeigt, dass hinter der Nationalmannschaft noch weitere Parakanuten in den Vereinen trainieren. Auch das Rennen der offenen Startklasse ist in diesem Jahr gut besetzt. Hier starten Parakanuten, die nicht in den üblichen Startklassen Kl oder Vl klassifizierbar sind. Im Männerbereich werden in der offenen Startklasse ausschließlich Sportler mit geistiger Behinderung in Parakanu-Booten über die Strecke paddeln. Bei den Damen startet neben den geistig Behinderten auch eine stark seh-eingeschränkte Sportlerin. Leona Johs, PCK Wassersport Schwedt, ist hier als erfolgreichste Starterin 2022 in der offenen Startklasse zu nennen. Sie gewann bei den Weltmeisterschaften in Halifax/Kanada, Gold und Silber.

Livestream auf kanu.de: Live aus Brandenburg von den Deutschen Meisterschaften im Kanu-Rennsport / Parakanu. Für die Kanu-Rennsport DM sind folgende Zeitfenster geplant: FR. 26.8.: 13:30 – 18:50 SA. 27.8.: 9:40 – 12:00 // 14:00 18:10. 

Die Startzeiten und Ergebnisse sind hier zu finden:

https://results.imas-sport.com/Brandenburg/regatta.php?competition=wettkampf_264

Kontakt

Behinderten- und Reha-Sportverband Hamburg
(BRS-Hamburg)

Schäferkampsallee 1
20357 Hamburg

Tel.: 040 / 419 08 - 155
Fax: 040 / 419 08 - 158

E-Mail:

Newsletter

 

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an- oder abmelden.
Für Rückfragen wenden Sie sich gern an uns unter 040 41908-155 oder per Mail an:

Info

Leichte Sprache

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.