Am Dienstag, den 12. Juni 2018 veranstaltet die Hamburger Rolli-Allianz einen Rollstuhlsporttag in der edeloptics.de Arena in Wilhelmsburg für Schüler/-innen ab Klasse 5!

Schwerpunkt der Veranstaltung wird die Darstellung sportlicher Aktivitäten sein, die Rollstuhlfahrer/-innen und Fußgänger/-innen gemeinsam ausüben können.

Nutzen Sie gemeinsam mit Ihren Schülerinnen und Schülern die Teilnahme an der Veranstaltung, um sich rund um das Thema Rollstuhlsport zu informieren und sich sportlich zu betätigen.

Geplanter Veranstaltungsablauf:

09:00 – 12:00 Uhr: Mitmachaktionen in verschiedenen Rollstuhlsportarten

12:00 –12:30 Uhr: Pause / Umbau

12:30 – 15:30 Uhr: Rollstuhlbasketballturnier 3 gegen 3

3 x 3 –Turnier im Rollstuhlbasketball - Turnierregeln

Turnierregeln:
1. Jedes Team besteht aus 6 Spielern. Gespielt wird 3 gegen 3. Es wird fliegend gewechselt.
2. Spielzeit: 2 x 5 Minuten – 1 Minute Pause.
3. Ein Korberfolg zählt zwei Punkte. (3-Punkt-Wurferfolge entfällt)
4. Bei Unentschieden nach Ablauf der Zeit wird bis zum nächsten Korberfolg gespielt.
5. Der 1. Ballbesitz wird per Münzwurf vom Schiedsrichter festgelegt.
6. Vor einem Korberfolg müssen mindestens zwei Spieler der angreifenden Mannschaft in Ballbesitz gewesen sein.
7. Nach jedem Korberfolg wechselt der Ballbesitz. Bevor weitergespielt wird, wird der Ball von der gegnerischen Mannschaft „gecheckt“.
8. Beim Einwurf muss der Ball nicht „gecheckt“ werden.
9. Kommt der Ball nach einem vergeblichen Angriffsversuch zur gegnerischen Mannschaft (Rebound), muss der Ball aus der Angriffszone gespielt und von einem zweiten Mitspieler berührt werden.
10. Bei Foulspiel erhält die gefoulte Mannschaft einen Einwurf.
11. Spielberechtigt sind die Spieler des gemeldeten Teams.

Ab 15:40 Uhr: Siegerehrung des Turniers

Für alle Interssierten gibt es hier die Ausschreibung sowie die Anmeldung für den Rollstuhsporttag. Anmeldungen bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Meldeschluss ist der 18. Mai 2018).

 

Institutionelle Förderer

Hamburg
Sport Begeistert Hamburg
Hamburger Sportbund
Stiftung Leistungssport